.
Technischer Einsatz
Datum:
26.06.2012 16:20 Uhr

Ort:
Heidering, 2325 Himberg

Mannsstärke:
19

Einsatzleiter:
---

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Keine Ruhe in den Nachmittagsstunden des 26. Juni für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg. OLM Marcus Winkler, Disponent der Abschnittsalarmzentrale Schwechat, alarmierte um 16:20 Uhr die Feuerwehr Himberg zum zweiten Mal an diesem Tag mit den Alarmstichworten "Sturmschaden".

Bei einem Einfamilienhaus am Heidering drohte durch einen Ast und den andauernden Sturm das Dach des Hauses beschädigt zu werden. Kurzer Hand, unter Eigensicherung, wurde der Ast abgeschnitten.

Unter Einsatzleiter ABI Michael Berger standen 19 Mann knapp eine halbe Stunden im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg