.
Technischer Einsatz
Datum:
13.10.2012 11:34 Uhr

Ort:
Gewerbestraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
24

Einsatzleiter:
BM Stefan Aschenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Abschleppanhänger (ASP-A)
Rufname:
ASP Anhänger

Besatzung:
-

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Bereits zum neunten Mal in diesem Jahr dürfte ein Lenker beim Ausparken am Parkplatz der Firma Lidl den Straßengraben übersehen haben und rutschte mit seinem PKW in diesen ab.

In den Vormittagsstunden des 13. Oktobers war es wieder einmal so weit und der Disponent der Abschnittsalarmzentrale Schwechat alarmierte um 12:03 Uhr die Feuerwehr Himberg zu einer Fahrzeugbergung.

Auch dieses Mal ist das Fahrzeug mit der Bodenplatte aufgesessen. Die Kräfte der Feuerwehr Himberg führten die PKW Bergung mittels Kran des Schwerrüstfahrzeuges durch. Nach knapp einer Stunde konnten die Einsatzkräfte unter der Einsatzleitung von BM Stefan Aschenbrenner wieder einrücken
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg