.
Technischer Einsatz
Datum:
10.12.2012 20:36 Uhr

Ort:
Friedrich Lux Straße 2325 Himberg

Mannsstärke:
21

Einsatzleiter:
FT Florian Sicheritz

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Zu einem Wassergebrechen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg am Montag Abend in die Friedrich Lux Straße alarmiert.

Nach Erkundung der Einsatzstelle bot sich folgende Lage - Rohrbruch der Wasserhauptleitung und Wasseraustritt aus der Straße. Mit unser mitalarmiertem Feuerwehrmitglied und hauptberuflicher Gemeindebediensteter Stv.Leiter des Wirtschaftshofes HBM Andreas Schreibeis konnten die Wasserleitungspläne gesichtet werden und die betroffene Leitung gesperrt werden. Sofort wurde auch der Notdienst des Wassernetzbetreibers verständigt und auch kurze Zeit später der Einsatz an diesen übergeben werden.

Unter Einsatzleiter FT Florian Sicheritz standen 21 Mann knapp eine Stunde im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg