.
Technischer Einsatz
Datum:
17.01.2013 06:18 Uhr

Ort:
Gewerbestraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
18

Einsatzleiter:
BM Alexander Kehr

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

In den frühen Morgenstunden des 17. Jänner 2013 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg zu einer LKW Bergung in der Gewerbestraße alarmiert.

Ein Lenker eines Linienbusses dürfte auf Grund schlechter Straßenverhältnisse und dem extremen Schneefall die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und blieb im Straßenbankett stecken. Mittels Abschleppstange des Schwerrüstfahrzeuges wurde der Linienbus rasch geborgen. Der Lenker des Busses blieb glücklicherweise unverletzt, auch Fahrgäste wurden keine verletzt, nachdem der Bus ohne unterwegs war.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Himberg unter Einsatzleiter Zugskommandant BM Alexander Kehr wieder einsatzbereit einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg