.
Technischer Einsatz
Datum:
27.03.2013 07:41 Uhr

Ort:
Tannhäuserring, 2325 Himberg

Mannsstärke:
12

Einsatzleiter:
BM Alexander Kehr

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Nicht nur Schnee, sonder auch der aufgeweichte Boden führten zu einem Einsatz der Feuerwehr Himberg. Kurz nach halb sieben Uhr alarmierte der Disponent der Abschnittsalarmzentrale zu einer Bergung eines LKWs auf einer Baustelle am Tannhäuserring.

Ein Lenker eines Baustellenfahrzeuges ist nach einem Abladevorgang auf einer Baustelle wegen des aufgeweichten Bodens trotz angelegter Schneeketten im Schlamm stecken geblieben. Kurzer Hand konnte dieser mit der Seilwinde des Schwerrüstfahrzeuges geborgen werden.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Himberg unter Einsatzleiter BM Alexander Kehr wieder einsatzbereit einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg