.
Technischer Einsatz
Datum:
14.04.2013 12:31 Uhr

Ort:
Gutenhoferstraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
16

Einsatzleiter:
BM Stefan Aschenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Auch in der zweiten Hälfte des Wochenendes heißt es "keine Sonntagsruhe" für die Feuerwehr Himberg. Kurz nach Mittag wurde die Feuerwehr Himberg von dem Disponenten der Abschnittsalarmzentrale Schwechat zu einer Türöffnung mit den Alarmstichworten "Unfall in Wohnung" alarmiert.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg wurde die Türe aufgebrochen und mit der Erstversorgung der verunfallten Person bis zum Eintreffen der Rettungskräfte begonnen. Eine benachbarte beruflich ausgebildete Krankenschwester unterstützte sofort die anwesenden Einsatzeinheiten.

Nach Eintreffen des Notarztes wurde der Rettungshubschrauber nachalarmiert und übernahm den Abtransport des Unfallopfers.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.