.
Technischer Einsatz
Datum:
14.05.2013 18:23 Uhr

Ort:
Neue Waldgasse, 2325 Himberg

Mannsstärke:
18

Einsatzleiter:
FT Wolfgang Ernst

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Zu einem Wassergebrechen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg am Dienstag Nachmittag in die Neue Waldgasse Straße alarmiert.

Ein Wasserrohrbruch im 3. Stock führte in einem Wohnhaus zu einem massiven Wasserschaden; einige Zeit dürfte das Wasser geronnen sein, bis die Hausbesitzer das Unglück bemerkten. Bereits am Balkon konnte man das Austreten des Wassers bemerken. So rückte die Freiwillige Feuerwehr Himberg um 18:23 zu Auspumparbeiten aus.

Knapp zwei Stunden standen die Einsatzkräfte im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg