.
Schadstoff Einsatz
Datum:
22.09.2013 16:17 Uhr

Ort:
Anton Dietrich Gasse, 2325 Himberg

Mannsstärke:
22

Einsatzleiter:
FT Wolfgang Ernst

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Spaziergänger bemerkten bei einem abgestellten PKW einen Treibstoffaustritt und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Kurz darauf alarmierte der Disponent der Abschnittsalarmzentrale die Feuerwehr Himberg zu einem Schadstoffeinsatz mit den Alarmstichworten "Treibstoffaustritt aus einem PKW".

Die ausgetretene Flüssigkeit wurde gebunden und zur Entsorgung beigeführt. Nach einer knappen halben Stunde konnten 22 Mann der Feuerwehr Himberg wieder einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg