.
Brandeinsatz
Datum:
15.03.2014 13:25 Uhr

Ort:
LH156 Richtung Moosbrunn

Mannsstärke:
14

Einsatzleiter:
BM Stefan Aschenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Bereits zum zweiten Mal diese Woche wurde die Feuerwehr Himberg zu einem Flurbrand alarmiert. Neben dem alten Spitalhaus an der LH156 begann aus bislang ungeklärten Gründen ein Komposthaufen zu brennen. Der Brand wurde unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr und "Netzwasser" (Wasser mit geringer Schaumbeimischung zum Verlust der Oberflächenspannung beim Löschwasser, um einen besseren Löscheffekt zu erreichen) abgelöscht. Nach rund einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte unter Einsatzleiter BM Stefan Aschenbrenner wieder einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg