.
Technischer Einsatz
Datum:
16.03.2014 07:57 Uhr

Ort:
Tannhäuserring, 2325 Himberg

Mannsstärke:
22

Einsatzleiter:
ABI Michael Berger

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Einsatz Nummer 1 - Tannhäuserring - Lose Dachziegeln

Zu dem ersten Einsatz an diesem Tag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg am Tannhäuserring alarmiert. Dort sind bereits mehrere Dachziegeln vom starken Wind losgerissen worden und es drohten noch weitere lose Dachziegeln auf einem Einfamilienhaus abzustürzen. Weiters bestand die Gefahr, dass der noch andauernde starke Sturm das Dach weiter abdeckte.

Mit der Drehleiter Maria Lanzendorf und unter Eigensicherung wurden die Sicherungsarbeiten am Dach durchgeführt.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg