.
Technischer Einsatz
Datum:
16.03.2014 15:55 Uhr

Ort:
Feldgasse, 2325 Himberg

Mannsstärke:
22

Einsatzleiter:
BM Stefan Schenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Einsatz Nummer 20 - Feldgasse - weggerissenes Blech und Lose Dachziegeln

Zum Einsatz Nummer 20 an diesem Tag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg in die Feldgasse alarmiert. Hier war ein ähnliches Alarmierungsbild wie am Tannhäuserring, bei einem Einfamilienhaus sind mehrere Dachziegeln und die Blechverkleidung vom starken Wind losgerissen worden. Auch hier bestand die Gefahr, dass der noch andauernde starke Sturm das Dach weiter abdeckte bzw. Gegenstände am Gehsteig fallen.

Mit dem Arbeitskorb des Schwerrüstfahrzeuges wurde unter Eigensicherung die Sicherungsarbeiten am Dach durchgeführt.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg