.
Technischer Einsatz
Datum:
11.08.2014 19:07 Uhr

Ort:
Ebergassingerstraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
0

Einsatzleiter:
BM Stefan Aschenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Abschleppanhänger (ASP-A)
Rufname:
ASP Anhänger

Besatzung:
-

Auch nach dem arbeitsreichen Wochenende geht es am Montag unermüdlich weiter. Am 11. August 2014 wurde die Feuerwehr Himberg zu einer PKW-Bergung auf der Ebergassingerstraße Höhe dem Einkaufsmarkt "Lidl" alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam es zwischen drei beteiligten Fahrzeugen zu einem Verkehrsunfall. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden zwei PKWs auf den tiefgesetzten Parkplatz des Supermarktes katapultiert und blieben fahrunfähig stehen. Glücklicherweise benütze zur Zeit des Unfalles niemand den Bereich des Parkplatzes. Eine Lenkerin musste mit unbestimmten Grad an Verletzungen in das nächstgelegen Krankenhaus gebracht werden.

Die Unfallfahrzeuge wurden auf einer von der Polizei bezeichneten Stelle abgestellt. Nachdem die PKW Bergung durchgeführt wurde reinigten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Himberg die Verkehrsfläche und rückten nach rund 1 Stunde unter Einsatzleiter BM Stefan Aschenbrenner wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus ein.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg