.
Technischer Einsatz
Datum:
25.02.2016 07:15 Uhr

Ort:
L2074, 2325 Velm

Mannsstärke:
35

Einsatzleiter:
OIB Josef Zöchmeister (FF Vekm)

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kurz nach 7 Uhr alarmierte der Disponent der Abschnittsalarmzentrale Schwechat, die Feuerwehren Velm und Himberg zu einem Technischen Einsatz mit Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung LH150 und L2074.

Beim Eintreffen der Feuerwehren konnte der Fahrzeuglenker bereits durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und Samariter Bund befreit und versorgt werden. Nach dem Absichern der Verkehrswege und der Sicherstellung des Brandschutzes wurde die PKW Bergung und die Reinigung der Fahrbahn durch die ortsansässige Feuerwehr Velm übernommen.

Nach knapp einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte Feuerwehr Himberg unter der Führung von Kommandanten ABI Michael Berger wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Velm
Feuerwehr Himberg
Rotes Kreuz Schwechat
Arbeiter Samariter Bund Ebreichsdorf
Polizei Himberg
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg