.
Tus - Alarm
Datum:
17.10.2016 21:13 Uhr

Ort:
Rauchenwartherstraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
15

Einsatzleiter:
ABI Michael Berger

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

In den Abendstunden des 18.10.2016 wurde die Feuerwehr Himberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Arbeiterwohnheim alarmiert.

Nach erster Erkundung durch einen Atemschutztrupp konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um eine Fehlauslösung.

Unter Einsatzleiter ABI Michael Berger standen 15 Mann und 3 Fahrzeuge knapp 40 Minuten im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.