.
Brandeinsatz
Datum:
23.10.2016 16:53 Uhr

Ort:
2326 Maria Lanzendorf

Mannsstärke:
78

Einsatzleiter:
BI Alexander Maier

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Bereits zum dritten Einsatz an diesem Sonntag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg alarmiert. Nach zwei Alarmen der automatischen Brandmeldeanlage in einem Wohnheim, auf Grund angebrannter Speisen, handelte es sich beim dritten Einsatz um keinen Entstehungsbrand mehr. Ein Schuppen in einem Reitstall Maria Lanzendorf hat aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen.

Unter umluftabhängigem Atemschutz und zwei C Rohren war der Brand schnell unter Kontrolle. Die ortsansässige Feuerwehr Maria Lanzendorf wurde mit einem Atemschutztrupp der Feuerwehr Himberg bei den Löscharbeiten unterstützt. Des weiteren wurde die Wasserversorgung durch das Tanklöschfahrzeug sicher gestellt.

Nach knapp einer Stunde konnten neben der Feuerwehr Maria Lanzendorf auch die weiteren alarmierten Feuerwehren Lanzendorf, Leopoldsdorf Pellendorf und Himberg wieder einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg