.
Technischer Einsatz
Datum:
27.12.2016 13:04 Uhr

Ort:
Heidering, 2325 Himberg

Mannsstärke:
12

Einsatzleiter:
Zugskommandant

Eingesetzte Fahrzeuge:
Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:2

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Die ersten Sturmschäden des Sturmtiefs Babara halten nun auch schon in Himberg ein. Der erste Einsatz ging um 13:04 bei den Einsatzkräften der Feuerwehr Himberg ein. Am Heidering lösten sich einige Dachziegeln eines Einfamilienhauses. Bis zum Eintreffen eines Spenglers wurden die Elemente wieder fixiert um ein weiteres abdecken des Daches zu vermeiden. Unter der Einsatzleitung des Zugskommandanten konnte die Feuerwehr Himberg nach einer Stunde wieder einsatzbereit einrücken!
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg