.
Brandeinsatz
Datum:
08.02.2018 09:40 Uhr

Ort:
Industriestraße,2325 Himberg

Mannsstärke:
13

Einsatzleiter:
HLM Andreas Schreibeis

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Keine Verschnaufpause für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg. Nach einem arbeitsreichen Vortag hieß es auch heute wieder "Einsatz für die Feuerwehr Himberg". In einem Entsorgungsbetrieb löste die automatische Brandmeldeanlage aus.

Nach Erkundung durch einen Atemschutztrupp, konnte ein Kleinbrand in einer Müllzerkleinerungsanlage festgestellt werden.
Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde mittels einem C-Rohr die Brandbekämpfung vorgenommen.

Der Einsatzleiter veranlasste aufgrund der Rauchentwicklung eine Nachalarmierung der gesamten Feuerwehr Himberg. Nach kurzer Zeit konnte bereits ein Löscherfolg erzielt werden und kurz darauf "Brand aus " gemeldet werden. Nach einer Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera konnten unter Einsatzleiter HLM Andreas Schreibeis 13 Mann und 2 Fahrzeuge wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
M. Ben-Mohamed (ÖA, Feuerwehr Himberg)