.
Brandeinsatz
Datum:
11.07.2018 17:00 Uhr

Ort:
LH150 Höhe Gutenhof

Mannsstärke:
15

Einsatzleiter:
ABI Michael Beger

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Wieder kam es im Gemeindegebiet von Himberg zu einem Flurbrand, diesmal entlang der LH150 beim Gutenhof. Vorbeifahrende Autofahrer sowie eine Streife der Exekutive bemerkten den am Fahrbahnrand brennenden Grünstreifen und alarmierten die Feuerwehr.

Vier Fahrzeuge machten sich daraufhin auf den Weg zum Einsatz. Einsatzleiter Kommandant ABI Michael Berger entschied den fast erloschenen Brand mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges zu bekämpfen. Nach wenigen Minuten hieß es "Brand aus". Aufgrund des Einsatzes kam es entlang der LH150 für knapp 20 Minuten zu Behinderungen in beide Fahrtrichtungen. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz für 18 Mitglieder und 4 Fahrzeuge beendet werden.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.