.
Technischer Einsatz
Datum:
21.07.2018 23:11 Uhr

Ort:
Erberpromendate

Mannsstärke:
14

Einsatzleiter:
FT Wolfgang Ernst

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Kurz vor MItternacht des 21. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Himberg durch den diensthabenden Disponenten der Abschnittsalarmzentrale Schwechat bereits zu dem vierten Einsatz an diesem Tag alarmiert, einem Sturmschaden in der Erberpomenade, in der nähe der Polytechnischen Schule, alarmiert.

Ein aufmerksamer Passant bemerkte den Baum und dessen Gefahrenpotential für Fußgänger bei den anhaltenden Sturm so wie eine beschädigte Stromleitung einer Laterne. So verständigte dieser per Notruf umgehend die Feuerwehr. Am Einsatzort eingetroffen wurde der Baum mit Motorkettensäge langsam in kleine Einzelteile zersägt. Nachdem der Baum vollständig entfernt war, wurde die Gemeinde für die Beseitigung der restlichen Baumstücke verständigt.

Unter Einsatzleiter Zugskommandant FT Wolfgang Ernst standen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg knapp eine Stunde lang im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
ÖA Feuerwehr Himberg