.
Tus - Alarm
Datum:
06.08.2018 22:36 Uhr

Ort:
Rauchenwartherstraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
12

Einsatzleiter:
FT Wolfgang Ernst

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Der fünfte und letzte Einsatz des 06. August beschäftigte die Kameraden in einem Wohnheim in der Rauchenwartherstraße, in dem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Routinemäßig wurde der Bereich von einem Atemschutztrupp erkundet, der rasch Entwarnung geben konnte.

Nach Rückstellung der Anlage konnten unter Einsatzleiter FT Wolfgang Ernst
2 Fahrzeuge und 13 Mann wieder zum letzten mal an diesem Tag ins Feuerwehrhaus einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
M. Ben-Mohamed (ÖA, Feuerwehr Himberg)