.
Brandeinsatz
Datum:
10.05.2019 13:16 Uhr

Ort:
Industriestraße, 2325 Himberg

Mannsstärke:
14

Einsatzleiter:
OBM Stefan Aschenbrenner

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Kleinlöschfahrzeug (KLF-W 500)
Rufname:
TANK 1 Himberg

Besatzung:
1:4

Am Freitag Mittag um 13:16 wurde die Feuerwehr Himberg bereits zum dritten Einsatz in dieser Woche alarmiert. Diesmal mittels Sirene und Personenrufempänger zu einem Fahrzeugbrand am Werkgelände eines Betriebes in der Industriestraße. Auf Grund des Meldebildes "Fahrzeugbrand" wurde automatisch die Alarmstufe Brand 2 disponiert und somit die Feuerwehren Pellendorf und Ebergassing ebenfalls alarmiert.

Vorbildlich und geistesgegenwärtig hat das anwesende Betriebspersonal noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte versucht den Brand des Fahrzeuges mit mehreren Handfeuerlöschern und einem Gartenschlauch unter Kontrolle zu bringen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Himberg wurden unter umluftunabhängigem Atemschutz noch die Motorhaube geöffnet und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Mit der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug noch auf Hotspots kontrolliert. Kruze Zeit später konnten alle drei Feuerwehren wieder einsatzbereit einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.