.
Brandeinsatz
Datum:
08.07.2019 08:36 Uhr

Ort:
Fehrgasse, 2401 Fischamend

Mannsstärke:
13

Einsatzleiter:
Feuerwehr Fischamend

Eingesetzte Fahrzeuge:
Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

Nach dem Großbrand letzte Woche in Enzersdorf an der Fischa kam es Anfang dieser Woche wieder zu einem Großschadensereignis, diesmal in einem Industrieobjekt in Fischamend. Wieder standen Feuerwehren aller vier Feuerwehrabschnitte Bruck an der Leitha, Hainburg, Schwechat Stadt und Schwechat Land im Einsatz. In einem Gewerbebetrieb kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Produktionshalle. Seitens der Feuerwehr Himberg wurden die örtlichen Einsatzkräfte wieder mit der Atemschutzlogistik mit dem Flaschenpool mit über 40 Stück 300bar Atemluftflaschen, sowie mit Sicherungsarbeiten unterstützt. Im Einsatz Standen: aus dem Abschnitt Bruck an der Leitha: Freiwillige Feuerwehr Enzersdorf an der Fischa Abschnitt Hainburg: Freiwillige Feuerwehr Maria Ellend Freiwillige Feuerwehr Haslau an der Donau Abschnitt Schwechat Stadt: Freiwillige Feuerwehr Schwechat Abschnitt AFKDO Schwechat-Land: Freiwillige Feuerwehr Fischamend Freiwillige Feuerwehr Kleinneusiedl Freiwillige Feuerwehr Rauchenwarth Freiwillige Feuerwehr Schwadorf Freiwillige Feuerwehr Himberg
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

Fotoquelle(n):
Pressestelle Feuerwehr Himberg