.
Technischer Einsatz
Datum:
10.09.2019 16:42 Uhr

Ort:
B15 Ortsumfahrung, 2325 himberg

Mannsstärke:
14

Einsatzleiter:
VI Florian Sicheritz

Eingesetzte Fahrzeuge:
Versorgungsfahrzeug (VF)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:6

SRF Schwerrüstfahrzeug (SRF-K)
Rufname:
RÜST Himberg

Besatzung:
1:1

Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000/200)
Rufname:
Tank 2 Himberg

Besatzung:
1:8

Am späten Nachmittag des 10. September 2019 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg zu einem Verkehrsunfall nahe dem Kreisverkehr Himberg West auf der B15 Ortsumfahrung Richtung Maria Lanzendorf alarmiert.

Aus uns bislang unbekannter Ursache kam ein Motorradfahrer zu Sturz und prallte gegen die seitliche Leitschiene. Das einspurig Fahrzeug blieb verkehrsbehindernd auf der Fahrbahn liegen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg wurde das Motorrad geborgen und auf einer von der Polizei bezeichneten Stelle abgestellt. Der Fahrer musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden.

Auf diesem Weg dürfen wir dem Unfallopfer gute Besserung und baldige Genesung wünschen. 14 Mann und 3 Fahrzeuge standen knapp eine Stunde im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg