.
Schadstoff Einsatz
Datum:
27.06.2020 08:50 Uhr

Ort:
2325 Himberg, B15 Ortsumfahrung

Mannsstärke:
12

Einsatzleiter:
OBI Wolfgang Ernst

Eingesetzte Fahrzeuge:
Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Hilfeleistungsfahrzeug (HLFA 3)
Rufname:
2.HLF Himberg

Besatzung:
1:8

Versorgungsfahrzeug (2007)
Rufname:
LAST Himberg

Besatzung:
1:2

Eine Betriebsmittelspur von Ebergassing über Himberg bis nach Achau fordert Samstag Früh den Einsatz mehrerer Feuerwehren. Nach Anforderung der Polizei wurden die Feuerwehren Ebergassing und Himberg kurz vor 9 Uhr Morgens zu einem Schadstoffeinsatz auf die Bundesstraße B15 alarmiert. In allen vier Kreisverkehren der B15 Ortsumfahrung kam es zu einem massiven Betriebsmittelaustritt. Um Folgeunfälle zu verhindern, speziell Motorradunfälle wie letzte Woche, wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Nach weiterer Erkundung des Einsatzleiters und der Polizei wurde die Verunreinigung auch bis in das Einsatzgebiet der Feuerwehr Achau festgestellt und in Folge auch diese zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. 12 Mann und drei Fahrzeuge standen knapp 2 Stunden im Einsatz.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

Fotoquelle(n):
© Feuerwehr Himberg