.
Schadstoff Einsatz
Datum:
26.07.2020 14:48 Uhr

Ort:
2325 Himberg, Hoferstrasse

Mannsstärke:
11

Einsatzleiter:
Zugskommandant

Eingesetzte Fahrzeuge:
Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Rufname:
BUS Himberg

Besatzung:
1:8

Hilfeleistungsfahrzeug (HLFA 3)
Rufname:
2.HLF Himberg

Besatzung:
1:8

Unweit einer örtlichen Tankstelle bemerkte der Sicherheitsdienst des Tankstellenbereibers, dass bei einem abgestellten PKW eine erhebliche Menge Kraftstoff und Öl ausgelaufen war. Dies führte zum Einsatz der Feuerwehr diesen Sonntag Nachmittag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Himberg musste zunächst verhindert werden, dass sich die Betriebsmittel noch weiter ausbreiten. Danach wurde die Betriebsmittelspur gebunden und fachgerecht entsorgt. Der Halter des Fahrzeuges konnte durch die anwesende Polizei kurzerhand ermittelt werden, sodass dieser noch während des laufenden Einsatzes eine Abschleppung des defekten Fahrzeuges selbst veranlasst hat. Nach knapp einer Stunde konnten elf Kräfte der Feuerwehr Himberg mit zwei ausgerückten Fahrzeugen wieder einsatzbereit einrücken.
für die Originalgrösse Bild anklicken!

.

.

.

Fotoquelle(n):
Feuerwehr Himberg